Herrenberg 2019 Subskription

(1 Kundenrezension)

22,00 

37,69  / l

Beschreibung

Stellen Sie sich ihr individuelles Subskriptionsweinpaket zusammen. Die VDP.Ersten Lage Weine erhalten Sie im Mai 2021, die VDP.Grossen Gewächse im September 2021. Ab 50 Euro versandkostenfrei.  

Robert Parker Rating: 92-94 Points

Alkohol: 12,5 Vol% | Restzucker: 3,2 g /l | Säure: 7,9 g/l

Mehr Informationen

Beschreibung

Lage:
Ungsteiner Herrenberg GG

Weinbeschreibung:
Ein Paradejahrgang für den Herrenberg. Dicht, kühl und frisch mit filigraner Frucht und zarten nussigen Noten. Reifer Pfirsich, knackige rote Äpfel und Melone werden von zarten Mandelnoten begleitet. Dazu gesellen sich leicht grünliche, würzige Noten von Kiwi und ein Hauch von süßlicher gerösteter Ananas. Sehr komplex und tiefgründig, gleichzeitig noch schlummernd und verschlossen mit viel Potential.

Im Mund sehr lebendig, mit viel mineralischer Spannung und deutlich salzigen Noten an den Zungenrändern. Durch die mineralische Dichte wirkt die durchaus präsente Säure sehr weich und reif. Ein echter Zehnkämpfer mit Qualitäten in allen Disziplinen.

Am Gaumen mit viel Druck, zarter Extraktsüße und süßliche Zitronennoten, etwas Ananas und reifem Pfirsich. Im leicht herben Nachhall bleiben die Frucht und eine enorme Spannung im Mund sehr lange präsent. Ein Herrenberg Klassiker: Klassische Frucht mit grünwürzigen Noten und die kühle Kraft mit enormer Mineralität und deutlicher Salzigkeit auf der Zunge.

Zum geschmorten Kaninchen mit mediterranen Kräutern und Gemüse oder zum marokkanischen Zitronenhühnchen mit Couscous.

Bewertungen (1)

1 Kundenbewertung für Herrenberg 2019 Subskription

  1. Perfekt

    5

    Robert Parker: 2019 Weingut Karl Schaefer Herrenberg Riesling GG

    Rating: 92-94 Points

    The 2019 Herrenberg Riesling GG comes from calcareous loam, sand and loess soils with iron-rich terra rossa limestone inclusions in a well-protected, southeast-facing vineyard in Ungstein. Tasted as a sample, the wine is clear in its intense and radiant yellow color and opens with a pretty yeasty tone on the remarkably intense, elegant and slightly oaky nose that reminds me of the von Winning style. Full-bodied and rich yet also pure and elegant on the palate, with intense fruit and ne tannins, this is a very salty and sustainable dry Riesling with lingering lemon and chalky avors on the nish. It’s an impressive and very promising Riesling with remarkably fresh and salty-mineral acidity (pH 2.99). Powerful but tensioned. Tasted in May 2020.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Weine entdecken
Kategorien: , , , , Schlüsselwort: