Michelsberg 2019 Subskription

(1 Kundenrezension)

22,00 

37,69  / l

Beschreibung

Stellen Sie sich ihr individuelles Subskriptionsweinpaket zusammen. Die VDP.Ersten Lage Weine erhalten Sie im Mai 2021, die VDP.Grossen Gewächse im September 2021. Ab 50 Euro versandkostenfrei.

Robert Parker Rating: 94-95 Points

Alkohol: 12,5 Vol% | Restzucker: 3,6 g /l | Säure: 7,3 g/l

Mehr Informationen

Beschreibung

Lage:
Dürkheimer Michelsberg GG

Weinbeschreibung:
Weich, warm und üppig, das Markenzeichen dieser sonnenexponierten Lage aus purem Kalk. Gelbfruchtig und exotisch mit Noten von weichem, reifem Pfirsich und tropischer Mango, die von lagentypischen Anklängen von getrockneten Feigen und Rosinen begleitet werden. Dazu gesellen sich tiefgründige würzige Töne mit einem Hauch von Kokos und Anis, die von heller Schokolade abgerundet werden.

Im Mund üppig und körperreich mit einer Säure, die zwar analytisch präsent ist, sich aber kaum gegen die Mächtigkeit des Weines durchsetzen kann. Ein Gewichtheber, der mühelos über die Tanzfläche schwebt. Am Gaumen fruchtig verspielt mit viel Mango und Ananas mit deutlicher Extrakt Süße und toller Länge.

Auf dem Michelsberg wächst ein besonderer Wein. Reif, voll und üppig mit viel Exotik und Trockenfrucht als Markenzeichen. Das Besondere: Ein Schwergewicht und trotzdem filigran, elegant und leichtfüßig, wie es sich für einen Riesling gehört. Karamellisierte Jakobsmuscheln mit Kokosschaum auf einem würzigen Ingwer-Mango Spiegel passt sich er Perfekt. Aber auch ein ordentliches Cordon Bleu mit Bratkartoffeln sind für den Michelsberg Riesling kein Problem.

 

Bewertungen (1)

1 Kundenbewertung für Michelsberg 2019 Subskription

  1. Perfekt

    5

    ROBERT PARKER: 2019 Weingut Karl Schaefer Michelsberg Riesling GG

    Rating: 94-95 Points

    From a terraced limestone vineyard in Bad Dürkheim, the 2019 Michelsberg Riesling GG is deep, ripe, rich and intense on the chalky-lemony nose. Full- bodied, intense and tight yet fresh and ne on the palate, this is a complex, expressively mineral and powerful Riesling with a very long, structured, salty and chalky nish. Very promising! Tasted as a sample that was going to be racked from the rst lees at the end of the month. Tasted in May 2020.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Weine entdecken
Kategorien: , , , , Schlüsselwort: